Discussion:
Mißbrauch
(too old to reply)
Seabastian Kricner
2017-06-10 14:15:57 UTC
Permalink
Raw Message
Seit dem Besuch einer Maßnahme des Jobcenter der Stadt München, mit Beginn der
Maßnahme am 1. September 2015 werde ich gefoltert. Es begann damit, dass nach
den Einzelsitzungen mit der ansässigen Psychologin in der Ridlerstr. 55 des
Berufsförderungswerk München schleichend eine Wahrnehmungsänderung einsetzte.
Nach den Einzelsitzungen bestand regelmäßig das Gefühl, dass ein Verlust an
zeitlicher wahrnehmung vorlag. Dies bedeutet, dass ich hypnotisiert worden bin.
Die Psychologin sprach weitergehend davon, dass sie mich als "Staatsfeind Nummer
Eins" empfinden würde. Diese Aussage kam mir höchst merkwürdig vor und wusste
nicht damit anzufangen, auch weshalb diese Aussage getätigt worden ist. Dies
meldete ich einem Bekannten, der angeblich beim BND arbeitet. Dies hatte
lediglich zur Folge, dass ich Ende November 2015 vergiftet worden bin, Symptome
waren vor allem rauhe Zähne, was Stunden anhielt. An dem betreffenden Tag kam
ich nach Hause und roch einen merkwürdigen Geruch in der Wohnung. Kochte mein
Abendmahl und unmittelbar nach dem Versuch des ersten Bisses, musste ich das
Essen sofort ausspucken. Auch heute kann ich noch einen Knubbel im Zahnfleisch
erspüren, welcher innerhalb weniger Minuten an dem Tag entstand. Im Jahr 2016
wurde ich immer öfters manipuliert, dies führte bis hin zu Simulationen von
Atomkriegssituationen. Seit Ende Dezember, den 25. Dezember 2016, werde ich in
extremster Art und Weise manipuliert, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Es
kamen Aussage, wie "Du bist Zhenis Geburtstagsgeschenk", "Warum hat er sich
nicht schon umgebracht?" etc. Es handelt sich offensichtlich um Forschung von
Prof. Greenlee und Prof. Bäuml an der Universität Regensburg, wo auch die Frau
mit Vornamen Zheni studiert hatte. Die Forschung scheint von CORDIS koordiniert
zu sein. Es geht um die Erforschung der Entscheidungsfindung von neuronalen
Netzwerken. Dokumente im Internet hinterlegen dies. So auch das Dokument von
Deep_Tought: https://www.indymedia.org.uk/en/2014/04/516359.html sowie
Dokumente, die RHIC von CIA dokumentieren: "The matrix deciphered" von Duncan
und "Monarch: The new phoenix program edited by Marshall Thomas". Sowie auch ein
Dokument von CORDIS selbst:
http://cordis.europa.eu/fp7/ict/robotics/docs/idw-online_en.pdf Offensichtlich
arbeitet das Jobcenter mit derartigen Projekten zusammen, um die Statistik durch
den geschäftsmäßig geförderten Suizid zu schönen. Vor allem sind alleinstehende
Personen, vorzugsweise schwerbehinderte betroffen, die Maßnahme des
Berufsförderungswerk München, hatte den Titel "Chance für München", warum auch
immer dies so gewählt worden ist. In der Maßnahme waren 25 schwerbehinderte
Menschen zugegen. Offensichtlich möchte man sich sogenannter "schwer
vermittelbarer" Personen entledigen. Möglicherweise auch wegen des
Flüchtlingproblems. In meinem Bekanntenkreis kam es ebenso zu suspekten
Vorgängen, so kam Konstantin Kohlpaintner durch einen Gebirgsunfall am 3.
September 2013 auf der Hochplatte um das Leben. Sein bester Freund erzählte
davon, dass er Kreislaufprobleme gehabt habe, obwohl dieser erst 28 Jahre alt
war. Nicht lange nach diesem Unfall schrieb mir seine Mutter, dass der beste
Freund plötzlich ein Cavernom, bzw. Aneurysma bekommen hat. Ich persönlich wurde
einige Tage vor dem Tod des Polizisten Konstantin Kohlpaintner durch einen
Zahnarzt offensichtlich weitergehend mißhandelt, nachdem im selben Jahr es bei
einem anderen Zahnarzt ebenso zu einem Vorfall kam, nämlich abgesplitterter
Zahnschmelz durch Zahnsteinentfernung. Die Bestrahlung hält noch immer an.
Vermutlich handelt es sich bei den Vergiftungen, wovon es zwei stattfanden, um
Stoffe, die ein Computer-Brain-Link Interface ermöglichen, auf
Nanotechnologie-Basis. Wie bereits berichtet wurde ich Ende November 2015
vergiftet. Es kam zu einer weiteren Vergiftung, Ende August/Anfang September
2016, wobei man Sprüche einflüsterte, es handele sich dabei um einen Richter
Thiel. Mit dem Fernglas konnte ich zeitweise 4 Wohnungen ausmachen, in denen
Aktivitäten stattfanden. Darunter zum besagtem Zeitraum zusätzlich zu der
bereits Ende November 2015 bestehenden Wohnung mit violettem Licht im untersten
Stockwerk des benachbarten Gebäudes eine Wohnung in denen Sich Männer
aufhielten, vom Mund ablesen konnte ich die Behauptung von irgendwelchen
psychischen Angelegenheiten. In dieser Wohnung hielten sich nach einigen Monaten
plötzlich Japaner auf, später wieder andere Menschen. Auch in den anderen
Wohnungen kam es anschließend zu Änderungen. Kurz vor Beginn der Maßnahme wurde
ein benachbarter Rentner von der Polizei abgeführt, diese Abführung bekam ich
mit, in dem Polizisten, eine Frau und ein Mann, den Rentner im Aufzug abführten.
Der Rentner fragte noch, ob ich studieren würde bzw. möchte. Dies kam mir
suspekt vor. Es handelt sich offensichtlich um eine vorbereitete Handlung. Auch
mein Mountainbike, das erst ein Jahr alt war, wurde im Jahr 2015 gestohlen, noch
vor Beginn der Maßnahme des Jobcenter der Stadt München. Verdächtig ist weiter,
dass Prof. Bäuml bei der Universtität Stanford studiert hat. Diese Universität
ist ein Top-Ziel für Rekruiter des CIA, CIA ist ebenso bei deren Liste der
Rekruiter aufgeführt. Es handelt sich um Amerikaner, bei Prof. Greenlee und
Prof. Bäuml. Weiter war die Psychologin, eine Ex-Studentin mit Diplomabschluss
im Jahr 2012 keine approbierte Psychotherapeutin. Langzeitarbeitslose zu
behandeln, ohne eine psychotherapeutische Ausbildung zu verfügen ist fahrlässig.
Es kann sich somit nur um eine Handlung handeln, zu Forschungszwecken und
Schönung der Arbeitslosenstatistik, sowie Entsorgung von arbeitslosen Menschen.
Der Titel des Projekt "Chance für München" ist in diesem Kontext höchst
verdächtig. Es ist weitgehend bekannt, dass die Vermittlungsquote von
Arbeitslosen im Hartz 4 System miserabel ist. Im Übrigen funktioniert die
Bestrahlung deutschlandweit, wenn nicht weltweit. Es kamen Sprüche davon, dass
die Waffe weltweit funktioniert. Es kommen auch Sprüche von irgendwelchen
sogenannten Trancetechniken, sowie von Behauptungen, man sei "Geistesgestört",
man solle in ein sogenanntes "Geisteskrankenhaus", von anderen Personen "Er war
nicht geistesgestört", "Er ist nicht geistesgestört". Im No-Touch Torture Report
http://www.drrobertduncan.com/dr-robert-duncans-neuropsychological-and-electronic-no-touch-torture-report.html
steht davon, dass es typisch ist, Stimmen einzuspielen, bösartige und gutartige.
Es scheint sich um Brot und Peitsche zu handeln, um zu foltern. Es soll damit
offensichtlich Forschung bestimmter Areale des Gehirns betrieben werden, wie man
darauf reagiert. Merkwürdig ist auch die Namenskombination Bäuml und Greenlee,
was man durchaus zu "Greenbaum" zusammenfügen kann. Siehe hierzu den
Greenbaum-Speech.
Sebastian Kricner
2017-06-28 07:55:25 UTC
Permalink
Raw Message
Auffällig ist, dass im Bekanntenkreis verschiedene Personen seit Jahren
plötzlich krank geworden sind oder sogar umgekommen sind.

Darunter handelt es sich um zwei Personen, die bei ehemaligen EADS
Firmen arbeiteten. Einer arbeitete bei Airbus (Computerspezifisch),
einer arbeitete bei Astrium (hat Wissen über Turbopumpen/ARIANE).

Ein bekannter Polizist kam um das Leben, am 3. Septbemer 2013, auf der
Hochplatte.

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Ammergauer-Alpen-28-jaehriger-Muenchner-stuerzt-200-Meter-und-stirbt-id26858506.html
https://www.facebook.com/konstantin.paintinger

Ein weiterer Bekannter, über den ich den angeblichen BNDler
kennengelernt habe, war Schulkamerad, bekam plötzlich Epilepsie.
Dieser war ebenfalls langzeitarbeitslos, wie auch der Bekannte, der bei
Astrium arbeitete. Nun ist auch der bei Airbus arbeitete ebenfalls
arbeitslos geworden.

Bei meinem Tod wird sich eine Cluster-Bildung von Todeshäufungen auftun,
hierzu muss man einfach die Mutter von dem umgekommenen Polizisten
befragen.

Sebastian Kricner
Post by Seabastian Kricner
Seit dem Besuch einer Maßnahme des Jobcenter der Stadt München, mit Beginn der
Maßnahme am 1. September 2015 werde ich gefoltert. Es begann damit, dass nach
den Einzelsitzungen mit der ansässigen Psychologin in der Ridlerstr. 55 des
Berufsförderungswerk München schleichend eine Wahrnehmungsänderung einsetzte.
Nach den Einzelsitzungen bestand regelmäßig das Gefühl, dass ein Verlust an
zeitlicher wahrnehmung vorlag. Dies bedeutet, dass ich hypnotisiert worden bin.
Die Psychologin sprach weitergehend davon, dass sie mich als "Staatsfeind Nummer
Eins" empfinden würde. Diese Aussage kam mir höchst merkwürdig vor und wusste
nicht damit anzufangen, auch weshalb diese Aussage getätigt worden ist. Dies
meldete ich einem Bekannten, der angeblich beim BND arbeitet. Dies hatte
lediglich zur Folge, dass ich Ende November 2015 vergiftet worden bin, Symptome
waren vor allem rauhe Zähne, was Stunden anhielt. An dem betreffenden Tag kam
ich nach Hause und roch einen merkwürdigen Geruch in der Wohnung. Kochte mein
Abendmahl und unmittelbar nach dem Versuch des ersten Bisses, musste ich das
Essen sofort ausspucken. Auch heute kann ich noch einen Knubbel im Zahnfleisch
erspüren, welcher innerhalb weniger Minuten an dem Tag entstand. Im Jahr 2016
wurde ich immer öfters manipuliert, dies führte bis hin zu Simulationen von
Atomkriegssituationen. Seit Ende Dezember, den 25. Dezember 2016, werde ich in
extremster Art und Weise manipuliert, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Es
kamen Aussage, wie "Du bist Zhenis Geburtstagsgeschenk", "Warum hat er sich
nicht schon umgebracht?" etc. Es handelt sich offensichtlich um Forschung von
Prof. Greenlee und Prof. Bäuml an der Universität Regensburg, wo auch die Frau
mit Vornamen Zheni studiert hatte. Die Forschung scheint von CORDIS koordiniert
zu sein. Es geht um die Erforschung der Entscheidungsfindung von neuronalen
Netzwerken. Dokumente im Internet hinterlegen dies. So auch das Dokument von
Deep_Tought: https://www.indymedia.org.uk/en/2014/04/516359.html sowie
Dokumente, die RHIC von CIA dokumentieren: "The matrix deciphered" von Duncan
und "Monarch: The new phoenix program edited by Marshall Thomas". Sowie auch ein
http://cordis.europa.eu/fp7/ict/robotics/docs/idw-online_en.pdf Offensichtlich
arbeitet das Jobcenter mit derartigen Projekten zusammen, um die Statistik durch
den geschäftsmäßig geförderten Suizid zu schönen. Vor allem sind alleinstehende
Personen, vorzugsweise schwerbehinderte betroffen, die Maßnahme des
Berufsförderungswerk München, hatte den Titel "Chance für München", warum auch
immer dies so gewählt worden ist. In der Maßnahme waren 25 schwerbehinderte
Menschen zugegen. Offensichtlich möchte man sich sogenannter "schwer
vermittelbarer" Personen entledigen. Möglicherweise auch wegen des
Flüchtlingproblems. In meinem Bekanntenkreis kam es ebenso zu suspekten
Vorgängen, so kam Konstantin Kohlpaintner durch einen Gebirgsunfall am 3.
September 2013 auf der Hochplatte um das Leben. Sein bester Freund erzählte
davon, dass er Kreislaufprobleme gehabt habe, obwohl dieser erst 28 Jahre alt
war. Nicht lange nach diesem Unfall schrieb mir seine Mutter, dass der beste
Freund plötzlich ein Cavernom, bzw. Aneurysma bekommen hat. Ich persönlich wurde
einige Tage vor dem Tod des Polizisten Konstantin Kohlpaintner durch einen
Zahnarzt offensichtlich weitergehend mißhandelt, nachdem im selben Jahr es bei
einem anderen Zahnarzt ebenso zu einem Vorfall kam, nämlich abgesplitterter
Zahnschmelz durch Zahnsteinentfernung. Die Bestrahlung hält noch immer an.
Vermutlich handelt es sich bei den Vergiftungen, wovon es zwei stattfanden, um
Stoffe, die ein Computer-Brain-Link Interface ermöglichen, auf
Nanotechnologie-Basis. Wie bereits berichtet wurde ich Ende November 2015
vergiftet. Es kam zu einer weiteren Vergiftung, Ende August/Anfang September
2016, wobei man Sprüche einflüsterte, es handele sich dabei um einen Richter
Thiel. Mit dem Fernglas konnte ich zeitweise 4 Wohnungen ausmachen, in denen
Aktivitäten stattfanden. Darunter zum besagtem Zeitraum zusätzlich zu der
bereits Ende November 2015 bestehenden Wohnung mit violettem Licht im untersten
Stockwerk des benachbarten Gebäudes eine Wohnung in denen Sich Männer
aufhielten, vom Mund ablesen konnte ich die Behauptung von irgendwelchen
psychischen Angelegenheiten. In dieser Wohnung hielten sich nach einigen Monaten
plötzlich Japaner auf, später wieder andere Menschen. Auch in den anderen
Wohnungen kam es anschließend zu Änderungen. Kurz vor Beginn der Maßnahme wurde
ein benachbarter Rentner von der Polizei abgeführt, diese Abführung bekam ich
mit, in dem Polizisten, eine Frau und ein Mann, den Rentner im Aufzug abführten.
Der Rentner fragte noch, ob ich studieren würde bzw. möchte. Dies kam mir
suspekt vor. Es handelt sich offensichtlich um eine vorbereitete Handlung. Auch
mein Mountainbike, das erst ein Jahr alt war, wurde im Jahr 2015 gestohlen, noch
vor Beginn der Maßnahme des Jobcenter der Stadt München. Verdächtig ist weiter,
dass Prof. Bäuml bei der Universtität Stanford studiert hat. Diese Universität
ist ein Top-Ziel für Rekruiter des CIA, CIA ist ebenso bei deren Liste der
Rekruiter aufgeführt. Es handelt sich um Amerikaner, bei Prof. Greenlee und
Prof. Bäuml. Weiter war die Psychologin, eine Ex-Studentin mit Diplomabschluss
im Jahr 2012 keine approbierte Psychotherapeutin. Langzeitarbeitslose zu
behandeln, ohne eine psychotherapeutische Ausbildung zu verfügen ist fahrlässig.
Es kann sich somit nur um eine Handlung handeln, zu Forschungszwecken und
Schönung der Arbeitslosenstatistik, sowie Entsorgung von arbeitslosen Menschen.
Der Titel des Projekt "Chance für München" ist in diesem Kontext höchst
verdächtig. Es ist weitgehend bekannt, dass die Vermittlungsquote von
Arbeitslosen im Hartz 4 System miserabel ist. Im Übrigen funktioniert die
Bestrahlung deutschlandweit, wenn nicht weltweit. Es kamen Sprüche davon, dass
die Waffe weltweit funktioniert. Es kommen auch Sprüche von irgendwelchen
sogenannten Trancetechniken, sowie von Behauptungen, man sei "Geistesgestört",
man solle in ein sogenanntes "Geisteskrankenhaus", von anderen Personen "Er war
nicht geistesgestört", "Er ist nicht geistesgestört". Im No-Touch Torture Report
http://www.drrobertduncan.com/dr-robert-duncans-neuropsychological-and-electronic-no-touch-torture-report.html
steht davon, dass es typisch ist, Stimmen einzuspielen, bösartige und gutartige.
Es scheint sich um Brot und Peitsche zu handeln, um zu foltern. Es soll damit
offensichtlich Forschung bestimmter Areale des Gehirns betrieben werden, wie man
darauf reagiert. Merkwürdig ist auch die Namenskombination Bäuml und Greenlee,
was man durchaus zu "Greenbaum" zusammenfügen kann. Siehe hierzu den
Greenbaum-Speech.
Sebastian Kricner
2017-08-17 21:29:55 UTC
Permalink
Raw Message
Aktuelle Hinweise zu dem Mißbrauch, über die Methoden des Jobcenters zur
Abschaffung von Personen, also deren Ermordung, des Mundtotmachens uvm.:

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/mitarbeiter-im-jobcenter-kooperieren-mit-verfassungsschutz/
http://zuerst.de/2017/08/16/gesetzeswidrige-kooperation-arbeitet-der-verfassungsschutz-mit-jobcentern-zusammen/

Es ist weitläufig bekannt, dass Jobcenter regelmäßig lügen, um Menschen
aus dem Leistungsbezug zu schaffen, wie z.B durch Abschiebung in
Sozialhilfe, psychisch krank zu erklären uvm., dies erfolgt nunmehr mit
Zuhilfenahme von Nachrichtendiensten, bis zur Ermordung von
Leistungsbeziehern.

Sebastian Kricner
Sebastian Kricner
2017-08-18 07:02:43 UTC
Permalink
Raw Message
Bekannte Personen (in Initialien):

M. Wie (Mühldorfstr. 1, München)
D. Kir (BND)
Z. Arn (Berufsförderungswerk München, CIA, LfV, BND)
Prof. Bäu (Universität Regensburg, CIA, LfV Bayern)
Prof. Gree (Universität Regensburg, CIA, LfV Bayern)
Sebastian Kricner
2017-09-13 14:28:21 UTC
Permalink
Raw Message
Jobcenter are murdering citizens!

See „Employees of jobcenter are cooperating with consitutional protection“:
http://v.ht/TbSO

Indefinite detention for so called „Gefährder“ (dangerous persons), using
electronic shackles (chemical radio markers):
http://v.ht/FWb1

Jobcenter are lying routinely, according to the experiences, portrayed in the
various posts at http://elo-forum.org

The jobcenter of munich is murdering disabled citizen under appliance of
voice-to-skull technologies, EEG cloning/EEG hive mind. Projects called „Chance
for Munich“ were stemmed up, at Berufsförderungswerk Munich, the female
psychologist, called „Zheni Arnaudova“ is working toegether with the
CIA-americans Prof. Bäuml and Prof. Greenlee from university of regensburg.
They possess know-how in neurologic imaging technologies and modified means,
like inverse sLORETA. Under usage of NSA infrastructure, by usage of directing
contacts of CIA. Victim since 1994. Torture & Disposal.
http://v.ht/nfUU

See beamforming and brain computer interfaces, artificial intelligence,
realtime brain monitoring, LORETA = Low resolution electromagnetic tomography,
1994 (suspect of building-up phase in around 1994 of GSM 900)
http://v.ht/8HA9

Further „Brain Oscillations Mediate Successful Suppression of Unwanted
Memories.“
- EDOM „erase all memory for both the instruction period and the act which the
subject is asked to perform. „ - http://v.ht/dhmb
http://v.ht/DLY9 „Think and no-think instructions“ - Brainstate Changes
– Prof. Bäuml

German patent, correlation networks for EEG patterns (explains low latency,
done directly in grid computers, label (chemical radio-marker)):
http://v.ht/WAA2

Further information about the human right violiating abuse and murder through
usage of brainwave/brainstate manipulation and SATAN (silent assassination
through amplification of neurons):

Dr. Robert Duncan „The matrix deciphered“, with appendix of US-patents and more
http://v.ht/rPe8
„Monarch: The new phoenix program, edited by Thomas Marshall“, RHIC
http://v.ht/sz9w
Espionage & Brain-Computer Interfaces - Modern Warfare Series
http://v.ht/rLj5c
About the possible concealing techniques of the electromagnetic carriers:
http://v.ht/TIC6
Further information:
http://v.ht/uwO4 http://v.ht/EF4V http://v.ht/mD6w http://v.ht/6yPz http://v.ht/FF4x


Victims are Sebastian Kricner (since november 2015, 24h/7d since 25th december
2016, unconscious since 1994 (tinnitus) and others, like Konstatin Kohlpaintner
Appearances of damage are broken teeth, bursted aneurysma/covernoms, damaged
hip joints, cysts, hearing loss and more.

Broken teeth are documented in „Monarch: The new phoenix program“, testimonies
of MK-Ultra victims. The new activities are advanced cases of mind control, but
the grounds of the origins are the same, so the same health issues appear,
together with further new causes.
http://v.ht/eccp – See 2:40

See posts in alt.mindcontrol:
http://v.ht/9j20
http://v.ht/wbun

Books, like „Military Neurosciences and the coming age of Neurowarfare“, with
comment, that neurowarfare is already going on: http://v.ht/j0mA

For most citizens only simple countermeasures are available, most prominently
binaural beats and audio records of music, for some relief: http://v.ht/X4QT
http://v.ht/llbW convert to MP3 Trance music is helping also, like
http://v.ht/qiA5 http://v.ht/Epi4 It appears, that somewhat steady rhyhthms are
a good choice, but radomness must be available, because too much randomness is
causing unwanted noise, but randmomness is required to counteract the
corellation networks.

Further, it is absolutely necessary to claim the rights according to the EO
13526, Section 1.7 Subparagraph a, Nr. 1! Which is a presidential excutive
order from Barack Obama, signed in 2009.

Even german secret services are contracting patners, so they must follow the
orders of EO 13526, because they use US-technologies.

Sec. 1.7. Classification Prohibitions and Limitations.
(a)
In no case shall information be classified, continue to be maintained as
classified, or fail to be declassified in order to:

(1) conceal violations of law, inefficiency, or administrative error;
(2) prevent embarrassment to a person, organization, or agency;
(3) restrain competition; or
(4) prevent or delay the release of information that does not require
protection in the interest of the national security.



Jobcenter ermorden Bürger!

Siehe „ Mitarbeiter im Jobcenter kooperieren mit Verfassungsschutz“:
http://v.ht/TbSO

„Unbefristete Haft für Gefährder“ - elektronische Fußfesseln, hier
Voice-To-Skull, chemische Radio-Marker
http://v.ht/FWb1

Dabei belügen die Jobcenter erfahrungsgemäß, siehe auch die vielen Posts im
Erwerbslosenforum http://elo-forum.org

Das Jobcenter München ermordet schwerbehinderte Bürger nachrichtendienstlich
unter Verwendung Voice-to-Skull, EEG Cloning/EEG Hive Mind. Projekte, wie
„Chance für München“, Berufsförderungswerk München. Psychologin arbeitet mit
CIA-Amerikanern Prof. Bäuml und Prof. Greenlee der Universität Regensburg
zusammen. Besitzen Knowhow in Neurostimulation. Abgewandelte Verfahren, wie z.B
inverses sLORETA. Vermutlich mit eingekaufter Infrastruktur bei amerikanischen
Nachrichtendiensten. Oder Kontakten, da bereits seit 1994 offensichtlich Opfer.
Folter & Entsorgung.
http://v.ht/nfUU

Siehe Beamforming und Computer Brain Interfaces, künstliche Intelligenz, Brain
Monitoring LORETA = Low resolution electromagnetic tomography 1994 (Verdacht
Aufbauphase GSM 900) http://v.ht/8HA9

Weiter „Brain Oscillations Mediate Successful Suppression of Unwanted
Memories.“
- EDOM „erase all memory for both the instruction period and the act which the
subject is asked to perform. „ - http://v.ht/dhmb
http://v.ht/DLY9 „Think and no-think instructions“ - Brainstate Changes
– Prof. Bäuml

Deutsches Patent, Korrelationsnetzwerke für Voice-To-Skull (erklärt niedrige
Latenz, direkt im Grid-Computer-Node, Label (chemische Radio-Marker)):
http://v.ht/WAA2

Weitere Informationen zu menschenrechtswidrigem Mißbrauch und Mord durch EEG
Manipulation und SATAN (Silent Assassination Through Amplification of Neurons):

Dr. Robert Duncan „The matrix deciphered“, mit Anhang von US-Patenten uvm.
http://v.ht/rPe8
„Monarch: The new phoenix program, edited by Thomas Marshall“, RHIC
http://v.ht/sz9w
Espionage & Brain-Computer Interfaces - Modern Warfare Series
http://v.ht/rLj5c
Über mögliche weitere elektromagnetische Methoden:
http://v.ht/TIC6
Weitere Infos:
http://v.ht/uwO4 http://v.ht/EF4V http://v.ht/mD6w http://v.ht/6yPz http://v.ht/FF4x

Opfer sind z.B Sebastian Kricner (Seit Ende November 2015, 24h/7d seit 25.
Dezember 2016, unbewusst seit 1994 (Tinnitus)) und andere, wie z.B Konstantin
Kohlpaintner Erscheinungen, wie abgebrochene Zähne, geplatzte
Aneursyma/Cavernomen, geschädigte Hüftgelenke, Zysten, Hörverlust uvm.

Abgebrochene Zähne sind sowohl in „Monarch: The new phoenix program“, als auch
bei Aussagen von MK-Ultra-Opfern dokumentiert. Es handelt sich bei den neuen
Vorgängen um erweiterte Mincontrol, damit sind wegen der grundlegend gleichen
Manipulation die Schäden vorliegend darauf zurückzuführen:
http://v.ht/eccp – Siehe 2:40

Siehe auch Posts in alt.mindcontrol:
http://v.ht/9j20
http://v.ht/wbun

Bücher, wie „Military Neurosciences and the coming age of Neurowarfare“, wobei
Neurowarfare bereits jetzt existiert: http://v.ht/j0mA

Für den einfachen Bürger sind Abwehrmaßnahmen, wie binaural Beats und
Audioaufnahmen erleichternd: http://v.ht/X4QT http://v.ht/llbW als MP3
umwandeln lassen, auch Trance Musik hilft, wie z.B http://v.ht/qiA5
http://v.ht/Epi4, es hat sich gezeigt, dass alles mit gleichem Rhythmus, jedoch
unterlegter Varietät (z.B logarithmische Rhythmen, Fibonacci Pulse), hilft, die
Aktivität des Korrelationsnetzwerk zu reduzieren.


UNBEDINGT Rechte nach EO 13526 Section 1.7 Subparagraph a, Nr. 1 einfordern!

Deutsche Nachrichtendienste sind Vertragspartner, wegen der Verwendung
amerikanischer Technologie, damit sind die Vorgaben nach EO 13526 auf deutscher
Seite anzuwenden.

Sec. 1.7. Classification Prohibitions and Limitations.
(a)
In no case shall information be classified, continue to be maintained as
classified, or fail to be declassified in order to:

(1) conceal violations of law, inefficiency, or administrative error;
(2) prevent embarrassment to a person, organization, or agency;
(3) restrain competition; or
(4) prevent or delay the release of information that does not require
protection in the interest of the national security.
Sebastian Kricner
2017-09-13 14:29:00 UTC
Permalink
Raw Message
Jobcenter are murdering citizens!

See „Employees of jobcenter are cooperating with consitutional protection“:
http://v.ht/TbSO

Indefinite detention for so called „Gefährder“ (dangerous persons), using
electronic shackles (chemical radio markers):
http://v.ht/FWb1

Jobcenter are lying routinely, according to the experiences, portrayed in the
various posts at http://elo-forum.org

The jobcenter of munich is murdering disabled citizen under appliance of
voice-to-skull technologies, EEG cloning/EEG hive mind. Projects called „Chance
for Munich“ were stemmed up, at Berufsförderungswerk Munich, the female
psychologist, called „Zheni Arnaudova“ is working toegether with the
CIA-americans Prof. Bäuml and Prof. Greenlee from university of regensburg.
They possess know-how in neurologic imaging technologies and modified means,
like inverse sLORETA. Under usage of NSA infrastructure, by usage of directing
contacts of CIA. Victim since 1994. Torture & Disposal.
http://v.ht/nfUU

See beamforming and brain computer interfaces, artificial intelligence,
realtime brain monitoring, LORETA = Low resolution electromagnetic tomography,
1994 (suspect of building-up phase in around 1994 of GSM 900)
http://v.ht/8HA9

Further „Brain Oscillations Mediate Successful Suppression of Unwanted
Memories.“
- EDOM „erase all memory for both the instruction period and the act which the
subject is asked to perform. „ - http://v.ht/dhmb
http://v.ht/DLY9 „Think and no-think instructions“ - Brainstate Changes – Prof. Bäuml

German patent, correlation networks for EEG patterns (explains low latency,
done directly in grid computers, label (chemical radio-marker)):
http://v.ht/WAA2

Further information about the human right violiating abuse and murder through
usage of brainwave/brainstate manipulation and SATAN (silent assassination
through amplification of neurons):

Dr. Robert Duncan „The matrix deciphered“, with appendix of US-patents and more
http://v.ht/rPe8
„Monarch: The new phoenix program, edited by Thomas Marshall“, RHIC
http://v.ht/sz9w
Espionage & Brain-Computer Interfaces - Modern Warfare Series
http://v.ht/rLj5c
About the possible concealing techniques of the electromagnetic carriers:
http://v.ht/TIC6
Further information:
http://v.ht/uwO4 http://v.ht/EF4V http://v.ht/mD6w http://v.ht/6yPz http://v.ht/FF4x


Victims are Sebastian Kricner (since november 2015, 24h/7d since 25th december
2016, unconscious since 1994 (tinnitus) and others, like Konstatin Kohlpaintner
Appearances of damage are broken teeth, bursted aneurysma/covernoms, damaged
hip joints, cysts, hearing loss and more.

Broken teeth are documented in „Monarch: The new phoenix program“, testimonies
of MK-Ultra victims. The new activities are advanced cases of mind control, but
the grounds of the origins are the same, so the same health issues appear,
together with further new causes.
http://v.ht/eccp – See 2:40

See posts in alt.mindcontrol:
http://v.ht/9j20
http://v.ht/wbun

Books, like „Military Neurosciences and the coming age of Neurowarfare“, with
comment, that neurowarfare is already going on: http://v.ht/j0mA

For most citizens only simple countermeasures are available, most prominently
binaural beats and audio records of music, for some relief: http://v.ht/X4QT
http://v.ht/llbW convert to MP3 Trance music is helping also, like
http://v.ht/qiA5 http://v.ht/Epi4 It appears, that somewhat steady rhyhthms are
a good choice, but radomness must be available, because too much randomness is
causing unwanted noise, but randmomness is required to counteract the
corellation networks.

Further, it is absolutely necessary to claim the rights according to the EO
13526, Section 1.7 Subparagraph a, Nr. 1! Which is a presidential excutive
order from Barack Obama, signed in 2009.

Even german secret services are contracting patners, so they must follow the
orders of EO 13526, because they use US-technologies.

Sec. 1.7. Classification Prohibitions and Limitations.
(a)
In no case shall information be classified, continue to be maintained as
classified, or fail to be declassified in order to:

(1) conceal violations of law, inefficiency, or administrative error;
(2) prevent embarrassment to a person, organization, or agency;
(3) restrain competition; or
(4) prevent or delay the release of information that does not require
protection in the interest of the national security.



Jobcenter ermorden Bürger!

Siehe „ Mitarbeiter im Jobcenter kooperieren mit Verfassungsschutz“:
http://v.ht/TbSO

„Unbefristete Haft für Gefährder“ - elektronische Fußfesseln, hier
Voice-To-Skull, chemische Radio-Marker
http://v.ht/FWb1

Dabei belügen die Jobcenter erfahrungsgemäß, siehe auch die vielen Posts im
Erwerbslosenforum http://elo-forum.org

Das Jobcenter München ermordet schwerbehinderte Bürger nachrichtendienstlich
unter Verwendung Voice-to-Skull, EEG Cloning/EEG Hive Mind. Projekte, wie
„Chance für München“, Berufsförderungswerk München. Psychologin arbeitet mit
CIA-Amerikanern Prof. Bäuml und Prof. Greenlee der Universität Regensburg
zusammen. Besitzen Knowhow in Neurostimulation. Abgewandelte Verfahren, wie z.B
inverses sLORETA. Vermutlich mit eingekaufter Infrastruktur bei amerikanischen
Nachrichtendiensten. Oder Kontakten, da bereits seit 1994 offensichtlich Opfer.
Folter & Entsorgung.
http://v.ht/nfUU

Siehe Beamforming und Computer Brain Interfaces, künstliche Intelligenz, Brain
Monitoring LORETA = Low resolution electromagnetic tomography 1994 (Verdacht
Aufbauphase GSM 900) http://v.ht/8HA9

Weiter „Brain Oscillations Mediate Successful Suppression of Unwanted
Memories.“
- EDOM „erase all memory for both the instruction period and the act which the
subject is asked to perform. „ - http://v.ht/dhmb
http://v.ht/DLY9 „Think and no-think instructions“ - Brainstate Changes – Prof. Bäuml

Deutsches Patent, Korrelationsnetzwerke für Voice-To-Skull (erklärt niedrige
Latenz, direkt im Grid-Computer-Node, Label (chemische Radio-Marker)):
http://v.ht/WAA2

Weitere Informationen zu menschenrechtswidrigem Mißbrauch und Mord durch EEG
Manipulation und SATAN (Silent Assassination Through Amplification of Neurons):

Dr. Robert Duncan „The matrix deciphered“, mit Anhang von US-Patenten uvm.
http://v.ht/rPe8
„Monarch: The new phoenix program, edited by Thomas Marshall“, RHIC
http://v.ht/sz9w
Espionage & Brain-Computer Interfaces - Modern Warfare Series
http://v.ht/rLj5c
Über mögliche weitere elektromagnetische Methoden:
http://v.ht/TIC6
Weitere Infos:
http://v.ht/uwO4 http://v.ht/EF4V http://v.ht/mD6w http://v.ht/6yPz http://v.ht/FF4x

Opfer sind z.B Sebastian Kricner (Seit Ende November 2015, 24h/7d seit 25.
Dezember 2016, unbewusst seit 1994 (Tinnitus)) und andere, wie z.B Konstantin
Kohlpaintner Erscheinungen, wie abgebrochene Zähne, geplatzte
Aneursyma/Cavernomen, geschädigte Hüftgelenke, Zysten, Hörverlust uvm.

Abgebrochene Zähne sind sowohl in „Monarch: The new phoenix program“, als auch
bei Aussagen von MK-Ultra-Opfern dokumentiert. Es handelt sich bei den neuen
Vorgängen um erweiterte Mincontrol, damit sind wegen der grundlegend gleichen
Manipulation die Schäden vorliegend darauf zurückzuführen:
http://v.ht/eccp – Siehe 2:40

Siehe auch Posts in alt.mindcontrol:
http://v.ht/9j20
http://v.ht/wbun

Bücher, wie „Military Neurosciences and the coming age of Neurowarfare“, wobei
Neurowarfare bereits jetzt existiert: http://v.ht/j0mA

Für den einfachen Bürger sind Abwehrmaßnahmen, wie binaural Beats und
Audioaufnahmen erleichternd: http://v.ht/X4QT http://v.ht/llbW als MP3
umwandeln lassen, auch Trance Musik hilft, wie z.B http://v.ht/qiA5
http://v.ht/Epi4, es hat sich gezeigt, dass alles mit gleichem Rhythmus, jedoch
unterlegter Varietät (z.B logarithmische Rhythmen, Fibonacci Pulse), hilft, die
Aktivität des Korrelationsnetzwerk zu reduzieren.


UNBEDINGT Rechte nach EO 13526 Section 1.7 Subparagraph a, Nr. 1 einfordern!

Deutsche Nachrichtendienste sind Vertragspartner, wegen der Verwendung
amerikanischer Technologie, damit sind die Vorgaben nach EO 13526 auf deutscher
Seite anzuwenden.

Sec. 1.7. Classification Prohibitions and Limitations.
(a)
In no case shall information be classified, continue to be maintained as
classified, or fail to be declassified in order to:

(1) conceal violations of law, inefficiency, or administrative error;
(2) prevent embarrassment to a person, organization, or agency;
(3) restrain competition; or
(4) prevent or delay the release of information that does not require
protection in the interest of the national security.
Sebastian Kricner
2017-09-16 23:41:37 UTC
Permalink
Raw Message
It is going to be an brain-monitored state, the americans have done long
before, now its just going further into usual law enforcement, like
police, possibly LfV if not done before with the americans (before
reunion of germany), see also vivid dreams many had, this is sublimative
experimental manipulation or to examinate the psyche of the victim, for
possible threats to the state.

But examination of the psyche with help of sublimals (hypnosis) during
sleep to induce particular dreams/thoughts is not a real sign of
possible threats to the public. Anger may occur of suppression in the
society, also further exagerrated due to suppression due to dream
examination, which is false prediction. Dreams must not be a real sign
to be a threat to society. Especially while processing the desolate
personal situation, also due to suppression due to false alerts on dream
examination, which exagerrates more false alerts. Results are a
disastreous suppressed life in society and damages to the body and
psyche (through sublimative manipulation/dream examination to provoke
particular thoughts which do not fit to the personal psyche, causing
unconscious trauma).

Loading...